Keynote Details

Python Summit 2019
14. - 15. Oktober 2019 | Berlin
Das große Trainingsevent für Python

Lena Müller-Ontjes

de

15 Okt 2019
09:00 - 09:45
Bis zum 15. August anmelden und bis zu 300 € pro Ticket sparen! Jetzt anmelden

KI-Revolution in der öffentlichen Verwaltung

15 Okt 2019
09:00 - 09:45

Tuesday, 15. October 2019 | 09:00 - 09:45

Die Bundesregierung hat beschlossen, 2019 eine halbe Milliarde Euro zusätzlich in Maßnahmen zur KI-Förderung zu investieren. Mit einer KI-Strategie, die Handlungsfelder, Ziele und Maßnahmen beschreibt, möchte die Bundesregierung den Anschluss halten und mit zur Weltspitze gehören. Das Onlinezugangsgesetz macht eindeutige Vorgaben welche 575 Verwaltungsprozesse bis 2022 online zur Verfügung stehen müssen. Die Anforderung der Bürger nach digitalen öffentlichen Dienstleistungen steigt. Gleichzeitig fehlen der ÖV durch den demografischen Wandel Fachkräfte. 

KI besitzt das Potential die ÖV bei diesen Herausforderungen zu unterstützen und öffnet neue Möglichkeiten, Prozesse zu vereinfachen, effizienter zu gestalten und intelligent zu automatisieren. 
Jedoch ist in der ÖV der Einsatz von KI differenziert zu betrachten. Während es bei Google, Amazon und Co lediglich zu einem weniger erfolgreichen Benutzer- oder Einkaufserlebnis führt, sind die Auswirkungen falscher Ergebnisse eines KI-Verfahrens in der ÖV unter Umständen deutlich weitreichender. 
Können die Ergebnisse nicht nachvollziehbar erläutert werden, bleibt der KI der Einsatz an allen rechenschaftspflichtigen Stellen verwehrt. In diesen Szenarien könnte erklärbare KI weiterhelfen. Dieser Vortrag beinhaltet eine Beschreibung der aktuellen digitalen Transformation in der ÖV, sowie Erläuterungen und Beispielen für den Einsatz von KI-Technologien beider Ausprägungen (konventionell, erklärbar).

Alle Updates zum Python Summit!